Kaffeepause

Es hört ja zu (fast) jeder Radausfahrt dazu. Ein Zwischenstopp mit Kaffee und leckerem Kuchen. Und da ihr beim EIFEL HERO Triathlon schlecht unterwegs Pause machen könnt 😉 , solltet ihr das bei den Testfahrten im Vorfeld auf jeden Fall mal machen.

 

Dazu bieten sich zahlreiche Möglichkeiten. Drei, die direkt an der Strecke liegen, stellen wir euch heute kurz vor:

1.) Kurz vor dem ersten Anstieg, dem Blangem Hill, findet ihr das Hotel Restaurant Schlossblick. Das erste was auffällt, wenn ihr auf den Link klickt, ist das Foto 😉 Genau!! Da müsst ihr hoch, dort beginnt der “Blangem Hill”.

2.) Der Vorteil vom Waldcafe Maus ist natürlich, dass ihr dann bereits oben seid. Es liegt in malerischer Lage am Ende der “Nonnenbacher Höhe”. Der Kuchen entschädigt für alles.

3.) Wieder oben und wieder lecker. Nachdem ihr den “Col de Ripsdorf” bewältigt habt, wartet in Ripsdorf das Restaurant und Hotel Breuer auf euch.

Vergesst also Riegel und Gels bei euren Testfahrten, sondern verpflegt euch standesgemäß mit Kaffee und Kuchen (oder auch anderen leckeren Sachen). Und im Schlossblick und bei Breuer könnt ihr sogar übernachten, falls es euch so gut gefällt, dass ihr gar nicht mehr aus der Eifel weg möchtet. Was wir gut verstehen würden.

#WirsinddieEifel #Breuer #CafeMaus #Schlossblick